Treffensberichte


Foto: Matthias Röseler

Uns geht’s gut oder wie kommt der Strom zur Bahn ?

Vom 15. bis 17. Juni 2018 hatten einige Modulisten die Möglichkeit sich beim Tag der offenen Tür im ehemaligen Umformerwerk Löwenberg (nördlich von Berlin) sich und unsere Spur zu präsentieren.


3. fränkisches Modultreffen

Hier zur Erinnerung schon mal die Bilder von Jürgen Pfeiffer und mir.
Ein paar Zeilen zum Treffen folgen noch. Gerne freue mich auf etwas Zuarbeit. Wer also eine kleine Anekdote beisteuern möchte, immer her damit.

Ansonsten schon mal viel Spaß beim Bildergucken.

Daniel


Ferkeleien mit LVT - 7. Klein- und Nebenbahntreffen in Borsdorf bei Leipzig

Beginnen wir eine kleine Reise über das Nebenbahnnetz rund um Randemünde Seebad Mitte der 80'er Jahre. Wir reisen diesmal nicht mit der Eisenbahn, sondern mit dem Moped zu den vielen Fotostellen, die uns empfohlen wurden.


Zella - Mehlis 2018


Kohle, wir brauchen Kohle !

Es ist Ende November 1967.

7 Uhr 30 steigt die Sonne  auf und wirft ihr kaltes Licht über das Brandenburger Land.
Der morgendliche Eilzug fährt von Hängersdorf über Beerow und Gabelow nach Finkenheerd. Da der Winter kalt werden soll hat die Parteiführung beschlossen
die Versorgung mit Kohle im ländlichen Raum zu forcieren.

Daher sind in diesen Tagen viele Güterzüge mit Kohle unterwegs.
Ein typisches Bild sind auch die Triebwagen auf den Kleinbahnen und viele Dampfloks.


Mitte der 70er im flachen Land - Achtung, es wird gebaut!

6. Klein - und Nebenbahntreffen in Borsdorf bei Leipzig aus Sicht der Bauarbeiter