Epoche III Treffen Königsmoos

    Allgemein

    Termin

    27.07.2024 bis 31.07.2024 Donaumooshalle Pfalzstraße 62, 86669 Königsmoos ( OT Untermaxfeld )

     

    Thema

    die DB.......in den Sechzigern im Grenzverkehr mit der DR

     

    Epoche

    Epoche III

     

    Fahrzeuge und Betrieb

    Alle zum Thema und in die Epoche passenden Fahrzeuge. Gealterte und/oder zugerüstete Fahrzeuge werden bevorzugt.

     

    Aufbau

    zum Aufbau bitte zum Reiter -------> Aufbauplanung, Aufbau startet um 14:00 Uhr


    Anreise

    Königsmoos liegt süd-westlich von Ingolstadt. Aus Richtung Norden, Osten und Süden empfehle ich die Anreise über die A9 bis zur Anschlusstelle Manching/B16. Von dort die B16 Richtung Neuburg/Donau, nicht Neustadt/Donau bis zur Ausfahrt Weichering. Dort Richtung Karlshuld bis zum Ende der Straße, an der Einmündung rechts abbiegen und die ganze Ortslage bis nach Untermaxfeld geradeaus durchfahren. Achtung, das ist alles Ortslage ab hier, es folgt eine Ortschaft an der anderen, also Fuß vom Gas, es zieht sich eine ganze Weile bis auf der rechten Seite eine Messebaufirma erscheint, an der folgenden Kreuzung nach rechts abbiegen, ab hier sind Untermaxfeld und Donaumooshalle beschildert. Nächste Kreuzung nach einer kleinen Brücke links bis zum Parkplatz Donaumooshalle fahren. Aus Richtung Westen die B16 kommend bis zur Ausfahrt Neuburg Süd, dort Richtung Pöttmes nach rechts abbiegen, am Anfang der nächsten Ortschaft links auf eine Seitenstraße einbiegen (Möbelladen gegenüber) und der Straße folgen bis nach Stengelheim. Es folgen dann nach kurzer Zeit Hinweisschilder nach Untermaxfeld und Donaumooshalle links einbiegen, wenn verpasst kurz darauf kommen Wendeplätze. Alternative Anfahrt aus Richtung Westen über die A8/B300 Pöttmes Richtung Neuburg/Donau und Königsmoos.

     

    Unterkunft

    Tips vom Veranstalter: - Hallenübernachtung - ca. 200m entfernt im Pfadiheim (ca 14-15€), dort sind auch die Duschen, also auch wenn keiner dort Übernachtet muss es bezahlt werden, Vermerk dazu im Fredl eintragen - Privatunterkünfte zur Selbstorga

     

     

    Kosten und Verpflegung

    Getränke gibt es gegen Marken vor Ort: 1 M = Kaffee 2 M = Limo, Spezi, Wasser 3 M = alle Biere 3 M = 1l Cola Umtauschkurs 1M(arke) = 0,70€


    Anmeldung und Auskünfte

    Anmeldeschluß für Teilnehmer mit Modulen ist der 07.04.2024. 

    Anmeldung bitte im Fredl, eMail-Adresse verlinken>

     

    Wichtige Links

    Aufbauplanung

    Aufbauplan

     

    Bereitstellung:

    Zur Gewährleistung eines zügigen Aufbaus durch die Teams DCC, RUT und Grundaufstellung wird die Bereitstellung von Equipment zu folgenden Zielzeiten angestrebt. Bitte unterstützt dies.
    Es werden folgende Sammelstellen festgelegt:

    UhrzeitWasSammelpunkt
    bis 16 UhrDCC-Equipment (LocoNet, Booster etc.)DCC-Sammeltisch
    bis 17:00Telefon / Uhran der eigenen Betriebsstelle betriebsbereit
    bis 17:00RgZm-Laptopsan der eigenen Betriebsstelle betriebsbereit
    bis 17 Uhreingeplante Loks (inkl. Reserve)bei Roland Wenzel
    bis 18 Uhreingeplante Personenwagen und Güterwagen für Ganzzügebeim Team Grundaufstellung

     

     

    Ansprechpartner in der Halle:

     

    Digital & Loconetn.n.
    230V Stromversorgungn.n.
    RUT Telefon / Uhrn.n.
    Fahrplan / Betriebn.n.
    RgZmn.n.
    Grundaufstellungn.n.
    Frachtendispon.n.
    Treffensleitungn.n.
    Aufbauleitungn.n.

     

     

     

    Aufbauteams

    Den Aufbau des Arrangements koordinieren die folgenden Teams. Bitte unterstützt sie!

    Modulgruppe / AstTeamleiterAufbauteam
    FIH-IRUN incl. I-Bahn



     

     





     





    FIH-KZZ


     

     




     


    l

    OKW-SHF



     

     





     





    KIZ-KFD-WEN



     

     





     





    KFD-FW/GOE





     

     







     







    Digital

     

     



     



    Telefon


     

     




     




    Beschreibung

    der ganz normale Wahnsinn wie er jeden Tag anzutreffen war,  was noch an Besonderheiten eingeplant werden kann hängt von den letzten Endes gemeldeten Modulen ab
     

     

    Stückgutverkehr: ja

    Postverkehr: ja

    Fiddlefarben

    FarbeBetriebsstelle
    Rotn.n.
    Gelbn.n.
    Grünn.n.
    Blaun.n.
    Schwarzn.n.
    Braunn.n.
    Orangen.n.