Ladezeiten

Be- und Entladezeiten von Güterwagen

Überblick

Ein offener Güterwagen mit Rüben wird anders beladen als ein Kesselwagen. Während man in den Kesselwagen einen Schlauch hält und das Benzin recht schnell reinfließen kann, gelangen die Rüben unter Umständen per Schaufel oder Förderband in den Wagen. Teilweise gibt es auch Hochrampen, über die die Rüben direkt aus dem LKW-Anhänger in den Waggon geschüttet werden können.

Für unseren Betrieb auf Modultreffen ist es immer nützlich zu wissen, wie lange ein Wagen in etwa zur Entladung benötigt.

Ladezeiten abonnieren