Farbiger Decal-Druck

Für das Umbeschriften von Wagen und Loks eignen sich Decals perfekt.

Für Wagennummern reicht meist weißer oder schwarzer Druck aus. Der Druck von Logos (z.B. DBAG) erfordert jedoch farbigen Druck. Der Decal-Drucker arbeitet im Farbmodus CMYK, daher sollte bei der Erstellung von Decals auch dieser im Dokument genutzt werden.

Corel Draw

  1. Zuerst muss der Farbmodus des Dokuments geändert werden.
    Dies erfolgt im Menü Extras -> Optionen:

    Farbmodus des Dokuments umstellen
     
  2. Bei der Auswahl der Farben kann auch der Farbmodus ausgewählt werden:

    Auswahl Farbmodus für Zuweisung zu Objekt

 

Wichtige Farbtöne

Farbton CMYK-Wert
Verkehrsrot C: 0 / M: 100 / Y: 100 / K: 0
Rot der DBAG C: 0 / M: 94 / Y: 87 / K: 0


 


 

 

Umsetzungstabelle RAL-CMYK als PDF-Anhang.

AnhangGröße
Umsetzungstabelle RAL-CMYK114.15 KB
Stichwörter: